HCG-Diät Erfahrungsberichte

Viele unserer erfolgreichen Kunden senden uns oft ihre HCG-Diät Erfahrungsberichte, um sich zu bedanken und um andere Interessierten zu ermutigen auch die Diät durchzuführen. Lesen Sie die verschiedenen HCG-Diät Erfahrungen und überzeugen Sie sich, dass es das richtige für Sie ist!

Gerne veröffentlichen wir auch Ihre Erfolge. So können Sie Ihre Freude mit anderen teilen. Abnehmen war noch nie so einfach!

Lesen Sie hier Erfahrungsberichte für die HCG-Diät

HCG-Diät Erfahrungsbericht

15 Kg in 2 Runden

Hab 2 Runden HCG-Diät gemacht und mein Idealgewicht erreicht. In der 1.Rund fast 10kg  und in der 2. Runde weil nicht mehr soviel übrig war 5 kg.  So bin ich von 91 kg auf 76 kg runter bei einer Größe von 1,78 cm. Positiver Nebeneffekt sehe auch jünger aus jetzt.Ich kann den HCG-Diät Erfahrungen auf dieser Seite nur zustimmen.

Das Geld hat sich gelohnt. Erscheint am Anfang viel, aber wenn man bedenkt dass man auch weniger Geld für Essen besonders während der Diätphase ausgibt, holt man das Dicke wieder raus.

Andreas, 37 J. aus Hamburg, April 2016

HCG-Diät Erfahrungsbericht

Klappt auch mit 70…

Ich heiße Elisabeth und bin 70 Jahre alt. Ich hab die HCG-Diät von meiner Tochter abgeguckt und heimlich nachgemacht, da sie mir das nicht zumuten wollte. Ich hab insgesamt 6 kg abgenommen. Wiege jetzt 58 kg . Bei mir ging es letztlich nur um Bauchfett, was ich seit der Menopause trotz Sport, Diät nicht losgeworden bin. Ganz so einfach war es manchmal nicht, da ich auch auf Wein verzichten musste. Es gab gute Tage und schlechte Tage, dennoch hat es sich gelohnt durchzuhalten. Die Diät liegt paar Wochen zurück und ich versuche das Gewicht zu halten. Ich esse gesund und ausgewogen. Wiege mich regelmäßig. Einmal die Woche mach ich immer noch ein Diättag. Also Eiweiß und Gemüse. Das tut mir gut.

Zudem nehme ich das Omega 3 und Bio OPC unabhängig von der Diät weiter, da ich bemerkt habe, dass mein Immunsystem stärker geworden ist.

Elisabeth, 70 J. aus Hannover, März 2016

HCG-Diät Erfahrungsbericht

Deutlich weniger Bauchumfang!

Ich bin 28 Jahre und ich hab 10 cm  Bauchumfang  verloren. Die Diät ist mir leicht gefallen. War fit und hatte kaum Hunger. Meine Fressattacken haben sich nach der Diät  tatsächlich drastisch reduziert. Das Leptin scheint gut zu wirken. Vielen Dank.

Katrin, 28 J. aus München, Dezember 2015

HCG-Diät Erfahrungsbericht

Mein Bauch ist endlich weg!

Ich bin 180 cm und hab vor der Diät 85 kg gewogen. Gar nicht mal so viel. Aber das ganze Fett war am Bauch eingelagert. Und nachdem auch im Fitnessstudio mein Fettanteil als hoch eingestuft worden war, wollte ich zügig was ändern.

Ich hab mit dieser Diät  9kg  abgenommen und mein Bauch ist  weg! Meinen Fettanteil hat sich auch gut reduziert. Mein Fitnesstrainer ist erstaunt, wie schnell ich das gemacht habe.

Mein Gewicht halte ich, da ich Sport mache und ich während der Diät gelernt habe, mich gesund zu ernähren.

Stefan, 42 J. aus Basel, November 2015

HCG-Diät Erfahrungsbericht

2 Runden voller Erfolg!

Ich bin 58 Jahre alt und ich dachte zum Abnehmen  sei es ab jetzt zu spät, da ich bei meinen letzten Diäten keinen Erfolg mehr sah. Meine Tochter hat mir diese Kur empfohlen.

Ich hab im Juni mit der 1. Runde begonnen und  hab 9 kg abgenommen. Ich war erstaunt wie einfach die Diät auszuhalten war. Hunger hatte ich kaum.  Das Stabilisieren ist mir so leicht gefallen, ich hatte Angst zuzunehmen, aber das ist nicht passiert.

Vom Erfolg belohnt, hab ich dann im September  die 2. Runde begonnen, in der ich weitere 8 kg abgenommen habe.

Fazit: ich hab insgesamt 17 kg in 2 Runden abgenommen, bin von 85 kg auf 68 kg bei 168cm runter.

Heute, 2 Monate später, wiege ich 70 kg und die halte ich erstaunlich gut. Ich werde schneller satt und Fastfood schmeckt mir auch nicht mehr. Das Leptin hat mir gut getan.

Marlene 58 Jahre aus Hürth, Dezember 2015

HCG-Diät Erfahrung

3 Monate nach der Diät immer noch 79 kg

Habe die Diät im Sommer gemacht und hab neun Kilo abgenommen. Wiege jetzt 79 kg bei 1,82 m. Die Diät liegt 3 Monate zurück und ich halte mein Gewicht. Meine Essgewohnheiten haben sich verändert, Fast-Food schmeckt mir nicht mehr, und Süßhunger habe ich selten. Früher war Baklava ein Muss, heute ein Genuss. Leptin hat mich neu eingestellt.  Danke euch!

Mario 34 Jahre aus Köln, Oktober 2015

HCG-Diät Erfahrung

9 kg in der ersten Runde

Ich bin 44 Jahre und habe die Diät mit 87 kg  bei 170cm im Juli begonnen. Die HCG-Phase ist mir erstaunlich leicht gefallen. Während meine Kinder ein Eis aßen, konnte ich ohne Hunger zu verspüren neben ihnen sitzen bleiben. Habe 9 kg abgespeckt und in der Stabilisierungsphase nicht zugenommen. Nach der Diät habe ich im Urlaub nur 2 kg zugenommen. Das Gewicht von 80 kg habe ich gehalten. Bisher war das nach keiner Diät der Fall. Ich denke, dass ich das Leptin zu verdanken habe. Habe kaum noch Fressattacken.

Habe jetzt mit der 2. Runde angefangen und es läuft sehr gut. Kaum Hunger und die Pfunde purzeln. Diese Diät verändert viel.

Kerstin 44 J., Bergisch Gladbach, Oktober 2015

HCG-Diät Erfahrung

5 kg an den Problemzonen

Ich heiße Nazan und bin 49 Jahre alt. Ich war noch nie in meinem Leben übergewichtig, dennoch habe im Laufe der Zeit Hüft- und Bauchfett angelegt. Trotzt gesunder, ausgewogener Ernährung und Sport bin ich dies nicht losgeworden. Habe die Diät mit 61 kg bei 165cm begonnen und habe insgesamt 5 kg an den entscheidenden Stellen abgenommen. Dass ich die 56 kg noch mal auf der Waage sehen würde, hätte ich nie gedacht. Trotzt anschließendem dreiwöchigem Sommerurlaub hab ich dank Leptin nicht zugenommen. Vielen Dank!

Nazan 49 J. , Böblingen, September 2015

HCG-Diät Erfolge

Sarah, 13 kg in 3 Wochen

Ich heiße Sarah bin im Mai 2015 durch Zufall auf die HCG-Leptin-Diät gestoßen, eigentlich wollte ich die Adipositaskur von Jünnemann machen. Leptin in der Stabilisierungsphase hörte sich logisch an und so habe ich im Mai angefangen. Nach den beiden Schlemmertagen, die mir besonders leicht fielen, ging es ans Eingemachte. Die Gewichtsabnahme war deutlich und schnell. Während der Diätphase habe ich an einigen Tagen Hungergefühle gehabt, die konnte ich aber mit dreimaliger Einnahme der H1-Tropfen gut überwinden. Ich habe insgesamt 13 kg abgenommen, das habe ich vorher mit keiner Diät in so kurzer Zeit geschafft. Außerdem habe ich bei meinem Gewicht und einer Größe von 160 cm lange keine Diät mehr so konsequent durchgezogen. Ich befinde mich jetzt in der Stabilisierungsphase und halte mein Gewicht. Im September werde ich Runde 2 in Angriff nehmen und freue mich schon. Hätte mir jemand vor einem Jahr erzählt, du kannst mit homöopathischen Tropfen 13 kg in 3 Wochen abnehmen, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Ich kann es allen Übergewichtigen jedenfalls wärmstens weiter empfehlen.

Sarah, 24 J. (Juli 2015)

HCG-Diät Erfolge

Gudrun, 7 kg in 3 Wochen, Lymphödeme deutlich weniger

Ich bin Gudrun und 64 Jahre alt. Ich habe vor der Diät 100 kg auf die Waage gebracht. Zum Großteil bestand ich aus meinen Elefantenbeinen, die in Form von sehr schlimmen Lymphödemen den Großteil meines Übergewichts ausgemacht haben. Auch im Bauchbereich hatte ich ein Zuviel an Fett. Ein befreundeter Homöopath empfahl mir die HCG-Diät und durch Recherche bin ich dann auf die HCG-Leptin-Diät gestoßen, weil ich einen Jo-Jo-Effekt nach der Diät unbedingt vermeiden wollte. Dass meine Lymphödeme sich zurückbilden würden, hätte ich nicht gedacht. Ich habe in den 3 Wochen der Diätphase auch nicht jede Regel streng beachtet und es hat trotzdem geklappt. So habe ich 2-3 Scheiben Knäckebrot täglich gegessen und ich habe trotzdem 7 kg abgenommen. Es kann natürlich sein, dass ich ohne Knäckebrot mehr abgenommen hätte. Aber das tollste war für mich nicht die Veränderung auf der Waage, sondern, dass mein Beinumfang und damit die Lymphödeme deutlich zurück gegangen sind. An den Oberschenkeln habe ich jeweils 10 cm und an den Unterschenkeln jeweils 5 cm an Umfang abgenommen. Diese Lymphödeme trotzten bisher jeder Diät, ich weiß nicht, ob es an dem Bio-OPC liegt oder an den HCG-Tropfen, ist mir eigentlich auch egal, Hauptsache es wirkt. Ich musste mir jetzt schon neue, kleinere Kompressionsstrümpfe anpassen lassen. Ich freue mich auf die neue Phase.

Gudrun, 64 J. (Juni 2015)

HCG-Diät Erfolge

Barbara, 8 kg in 3 Wochen

Mein Name ist Barbara und ich bin 1,58 m groß und mein Ausgangsgewicht lag bei 100 kg. Mein Lieblinsgteil der Diät: ganz klar die Ladetage. Ich hab alles was nicht nieht- und nagelfest war in mich reingestopft. Am zweiten Ladetag wirkten aber schon die HCG-Tropfen und dann musste ich mich richtig zum Essen zwingen. Die Diätphase ging trotz zwei Tagen des Sündigens (einmal Wein, einmal Schokolade) sehr gut über die Bühne. Ich habe am Ende der Diätphase 92 kg gewogen und mein Gewicht auch in der Stabiliserungsphase erfolgreich gehalten. Der auffallendste Nebeneffekt: ich war fit, gut gelaunt und hab eine deutliche Besserung meiner Gemütsstimmung verspürt, ich war nicht mehr so melancholisch wie vorher. Aktuell halte ich auch 1 Monat nach Abschluss der Stabilisierungsphase mein Gewicht bei 92 kg. Dieser Effekt war besonders in der Diätphase sehr deutlich. Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Barbara, 44 J. (Juni 2015)

HCG-Diät Erfolge

Nina, 10 kg in 3 Wochen, Veganerin

Ich bin Nina und 35 Jahre alt und habe vor Beginn der Diät 92,5 Kilo bei einer Größe von 1,72 gewogen! Wie so viele von euch habe ich es schon mit etlichen Diäten ausprobiert und freue mich, dass es so gut und einfach leicht mit der HCG-Leptin-Diät funktioniert. Meine größte Herausforderung war die ausreichende Proteinmenge zu mir zunehmen, da ich mich vegan ernähre! Dank hilfreichen Tipps der Coaches bin ich mit einem sehr kalorienarmen und dazu noch leckeren Soja-Vanille-Shake an meine Proteine gekommen! Herrliche Shakes mit frischen Himbeeren und Erdbeeren oder auch grünen Äpfeln haben mich durch den ein oder anderen Tag gebracht! Zudem habe ich viel zuckerfreien Soja-Joghurt mit Flohsamen und grünen Äpfeln gegessen, das hat mich super lange satt gemacht! Die angegeben 500 kcal erscheinen zunächst total wenig aber auch hier zählt gewusst wie…. Und ich war immer satt und am Ende noch ein ganzes Stück leichter!! In der Stabilisierungsphase sündige ich oft und gleiche das dann in den Folgetagen erfolgreich aus. Bisher klappt es super! Ich halte mein Gewicht im Stabi-Zielberiech.
Ich freue mich nach meiner Pause auf die zweite Runde und die weitere Abnahme. Es ist großartig, wenn man leichter durch die Welt läuft!

Nina, 35 J., Berlin (Juni 2015)

HCG-Diät Erfolge

Yeşim, 8kg in 3 Wochen

Ich bin Yeşim und möchte über meine positive Erfahrung mit HCG-Diät+Leptin mit hormonfreien Präparaten berichten. Frauen und Männer, die an Übergewicht seit Jahren leiden und bereits viele erfolglose ,frustrierende Diäten hinter sich haben,treffen durch diese Diätform die richtige Wahl. Oft erzielen wir durch Ausprobieren von Diäten eher das Gegenteil, da der Jojo-Effekt schnell einsetzt. Aus diesem Grund kann ich durchaus nachvollziehen, dass einige gegenüber HCG-Diät +Leptin skeptisch sind. Ich kann Sie beruhigen, dass ich auch anfangs zu diesen Personengruppen gehört habe. Nachdem ich eine ausführliche Information bezüglich der einzelnen Präparate erfahren und die Erfolgsaussichten gelesen habe,entschied ich mich die HCG-Diät+Leptin auszuprobieren und mich selber davon zu überzeugen. Wichtig war für mich besonders,dass keine gesundheitlichen Nachteile für mich resultieren,da es rein auf homöopathischer Basis hergestellt und eingenommen werden.

Ich habe, wie im Skript beschrieben, die Anweisungen befolgt. Nach zwei Ladetagen, in der man unbegrenzt Kalorien zu sich nehmen sollte, erfolgte 21 Tage die eigentliche Diätphase. Schnell merkte ich in der ersten Woche den Erfolg durch eine deutliche Gewichtsabnahme. Mein Körper veränderte sich positiv und die Pfunde verschwanden genau an den Problemzonen ohne große sportliche Aktivität. Ich fühlte mich trotz geringer Kalorienzufuhr am Tag (ca.500 kcal/ Tag) fit und vital. In der gesamten Diätphase habe ich insgesamt 8 KG verloren und halte weiterhin mein Körpergewicht in der Stabilisierungsphase . Ich habe wie viele andere auch diverse Diätformen ausprobiert, allerdings war es nach einer Woche wieder vorbei. Der Erfolg mit HCG-Diät+ Leptin ist unglaublich und vielversprechend. Es funktioniert auf jeden Fall!

Yeşim

HCG-Diät Erfolge

Nach Ende der 2. Runde bin ich bei 66 kg

1,65m, 81 kg zu Beginn der Diät: Nach Ende der 2. Runde bin ich bei 66 kg, also ganze 15 kg runter. Ich erkenne mich selbst nicht wieder. Passe wieder in die Klamotten, die ich vor 10 Jahren getragen habe und einige davon sind sogar in Mode. Ich kann es selbst nicht glauben und meine Klamotten auch nicht. Meine T-Shirts benutze ich jetzt als Nachthemden, ist aber egal, merkt ja keiner. Positiver Nebeneffekt: bin von Sü.stoff weggekommen und nehme kaum noch Schmerzmittel für meine Schultern. Ich bin so dankbar für diese Diät.

Deniz (34 J)

HCG-Diät Erfahrungsberichte

Minus 14 kg in einer Runde:

Ich habe die erste Runde nun erfolgreich hinter mich gebracht. Ich bin von 110 kg auf 96 kg, habe also ganze 14 kg runter. Kann es kaum glauben! Die Diät fiel mir erstaunlich leicht, hatte gar keinen Hunger und mir fiel es echt schwer überhaupt 500 kcal zu mir zu nehmen. War auch fit und konnte mich auf meine Abi-Prüfungen vorbereiten. Das einzige, was mir schwer fiel ist das viele Trinken. Freue mich jetzt schon auf Runde 2.

Zeynep (18 J).

HCG-Diät Erfahrungsberichte

5,4 kg in 16 Tagen

Vor 1,5 Jahren habe ich noch 87 kg gewogen bei 175 cm. Durch mehr Sport dann bis 78 kg runter aber nicht am Bauch, da hatte ich immer einen Fettring. Start der Diät mit 80 kg, dann nach den Ladetagen 83 kg. Hab jetzt nach 16 Tagen 74,6 kg also 5,4 kg ohne das Ladegewicht gerechnet runter und 9 cm Bauchumfang verloren. Was ich durch KardioTraining, Crossfit und überwiegend gesunder Ernährung nicht wirklich geschafft habe, habe immer an anderen Stellen abgekommen. Jetzt sieht man mein Sixpack. 🙂

Maurice 26 J.

HCG-Diät Erfahrungsberichte

8,8 kg in 21 Tagen.

Bei meinem ersten Berührungspunkt mit hCG, war ich sehr skeptisch, eigentlich sogar negativ eingestellt. Als ich dann bei Kollegen den Erfolg sah und das Konzept verstand, informierte ich mich genauer und war Feuer und Flamme. Die Aufladetage waren natürlich großartig ? wobei es mir am 2. Tag abends schon sehr schwer viel zu essen. Die erste Diätwoche war krass, so komplett ohne Kohlenhydrate. Als Schokoladenjunkie nochmal schlimmer ?. Aber als die ersten Kilos purzelten bekam ich einen Motivationsschub und zog den Rest durch. Habe mein homöopathisches HCG 3 Mal täglich genommen, so hatte ich dann überhaupt kein Hungergefühl. Wenn die Abnahme mal stagnierte, habe ich den neuen Tarzan-und-Jane-Apfel-Steak-Tag eingelegt & weiter ging es! In der dritten Woche ging es mir quasi nach der „Entgiftung“ richtig gut, aber ich war trotzdem froh als ich endlich die Stabilisierungsphase erreicht habe und wieder langsam mehr essen konnte. In dieser Phase habe ich auch ab und zu mal gesündigt, dann einfach am Tag darauf weniger gegessen. Ich habe 8,8kg in 21 Tagen abgenommen. Seit dem halte ich mein Gewicht dank homöopathischem Leptin, obwohl ich so manches Mal sündige ? . Werde jetzt auch viel schneller satt als früher. Ende des Jahres starte ich noch eine Runde hCG & hoffe dabei mein Wunschgewicht zu erreichen. So ich habe mich jetzt beim Club der Dicken Mädchen abgemeldet (ihr wisst, wahrscheinlich wer gemeint ist).

Maria (25 J.)

HCG-Diät Erfahrungsberichte

8 kg in 21 Tagen.

Start mit 72 kg. Nach den 2 Ladetagen 70,2kg. Obwohl ich alles mögliche gegessen habe, habe ich abgenommen. Nach 21 Diättagen 64,6 kg, am Ende der Stabiphase 64 kg, 2 Monate später immer noch 63kg. Ich denke aber das liegt viel daran, dass sich mein ganzes Essverhalten geändert hat . Früher immer nur Kaffee mit viel Milch. Heute nur noch Kaffee schwarz. Auf die Milch zu verzichten ist mir von Anfang an nicht schwer gefallen. Und ich trinke viel Kaffee. Ich hatte auch nie wie bei vielen beschrieben in den ersten Tagen Kopfschmerzen. Ich habe mich immer topfit gefühlt. Musste mich manchmal sogar zwingen auf die 500 Kalorien zu kommen . Das Verlangen nach Süsskram ist auch weniger als vorher. Habe auch fast alle Light-Produkte verbannt. Abgenommen habe ich an der Taille und an den Oberschenkeln. Merke das an den Jeans. Passe jetzt wieder in 10 Jahre alte Hosen? .

Gabriele (38 J.)

HCG-Diät Erfahrungsberichte

Martha Zwischenbericht nach 1 Woche

minus 3,5 kg: Ich fühle mich gut! Bin auch nicht müde! Und die Kopfschmerzen, die viele ja beschreiben hab ich auch nicht. Das war meine größte Sorge, da ich ja Migräne-Patientin bin. Ich freue mich wie ein Kind morgens aufzustehen um auf die Waage zu gehen.

Martha Zwischenbericht nach 1 Woche

HCG-Diät Erfahrungsberichte

Nach 2 Runden am Ziel angelangt: 78 kg

Bin jetzt nach 2 Runden am Ziel angelangt: 78 kg bei 1,8 m, hab insgesamt 10 kg abgenommen. In der ersten Runde 6,5 kg, in der zweiten 3,5 kg. Halte jetzt das Gewicht mit schneller Sättigung. Ich esse jetzt alles, was ich möchte in Maßen, an manchen Tagen mehr, an machen weniger. Ich bin aber schneller satt. Möchte bald wieder mit Kraft- und Ausdauertraining starten.

Akif 32 J.

(minus 17,6 kg in 2 Runden)

9,6 kg in Runde 1, in Runde 2 nochmal 8 kg. Also 17,6 kg. Wiege jetzt 73,5 kg bei 1,59 m. Das ist ein Wahnsinnsergebnis. In Runde zwei habe ich alleine 10 cm an Bauchumfang abgenommen.

Katharina 25 J.

9 kg abgenommen

Ich habe 9 kg abgenommen und konnte meine beiden Blutdruckmedikamente nach Rücksprache mit meinem Hausarzt absetzen, habe jetzt ohne Medikamente normale Blutdruckwerte.

Hans-Peter 58 J.

Eine Runde gebraucht und 10,5 kg

Ich habe ohne große Hungergefühle schnell und nachhaltig abgenommen, hab nur eine Runde gebraucht und 10,5 kg abgenommen. Obwohl ich in der Stabilisierungsphase auch mal mit Alkohol gesündigt habe, konnte ich es an den Folgetagen immer wieder ausgleichen.

Jens (27 J.)

In 2 Runden minus 20 kg

Ich bin ja eigentlich zufrieden in 2 Runden minus 20 kg, jetzt fehlen nur noch 15 kg zum Idealgewicht. Das hab ich noch nie geschafft. Hab heute eine Jeans angezogen, die seit guten 3 Jahren im Schrank hängt und sie sitzt ohne zu drücken. Ich bin Euch zu tiefem Dank verpflichtet.

Fatima 40 J.

Nach der 1. Runde auf 70 kg

nach der 1. Runde, minus 7 kg von 77 auf 70 kg): Ich habe heute meine Kleider anprobiert. Am meisten hab ich am Oberkörper an Masse verloren. Der Bauch formt sich auch schöner. Man sieht den Ansatz meiner Bauchmuskeln??. Jetzt hab ich mir vorgenommen wieder viel Sport zu machen. Danke Euch? . Und es ist so ein tolles Gefühl, schlank zu sein? Nichts schmeckt so gut, wie schlank sein sich anfühlt. Im Sommer mache ich die 2. Runde.

Manuela 38 J.

Jetzt bestellen und loslegen!

Starten Sie jetzt mit der HCG-Diät und bestellen Sie das Komplettpaket für die 1. Runde

Das Paket beinhaltet alle wichtigen Bestandteile für die HCG-Diät. Im Komplettpaket sparen sie gegenüber den Einzelpreisen bares Geld.

Worauf warten Sie noch?

Abnehmen war noch nie so einfach!

Jetzt bestellen!